Das Europa Büro der Bildungsdirektion für Wien setzt zahlreiche Initiativen zur Vertiefung der europäischen Dimension an Wiener Schulen um und ist die Anlaufstelle für internationale, insbesondere europäische Angelegenheiten.

Unsere Kernkompetenzen
  • Initiierung, Planung und Durchführung von EU-geförderten Schularten- und standortübergreifenden Projekten sowie die Planung, Einreichung und Abstimmung mit den zuständigen Förderstellen, inhaltliche, administrative und finanzielle Umsetzung, Öffentlichkeitsarbeit, Berichtlegung und Abrechnung.
  • Internationale Kontakte zu ausländischen Institutionen wie der Europäischen Kommission, dem Europarat, Botschaften, Kulturinstituten, etc.
  • Koordinierende Information und Dokumentation der internationalen Programme und Aktivitäten, insbesondere der Bildungsprogramme der Europäischen Union.
  • Öffentlichkeitsarbeit zu den durchgeführten Initiativen, Organisation von zentralen Veranstaltungen.
Unsere Initiativen für die Schule
Hauptaugenmerk unserer Projekte liegt in der Entwicklung bzw. Stärkung der Europäischen Schlüsselkompetenzen. Besonders benötigt werden diese Kompetenzen für die persönliche Entfaltung und Entwicklung, die soziale Eingliederung, den aktiven Bürgersinn und die Beschäftigung.

Das Team des Europa Büros entwickelt laufend zahlreiche schulische Initiativen.

  • Entwicklung und Implementierung von Lehrer*­innen­fort­bil­dun­gen und Multi­pli­ka­tor­*innen­schul­ungen (z.B. Entre­pre­neur­ship Education, prä­ven­tive Förder­maß­nahmen, MINT, Digitale Kom­pe­ten­zen…)
  • Entwicklung und Imple­men­tie­rung von Schüler*­innen­work­shops (z.B. Coding- und Robotik)
  • Datenbank mit in Pro­jek­ten ent­wickel­ten Unter­richts­ma­te­ria­lien zu den EU-­Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen (z.B. CLIL Material, Tutorials, Unter­richts­bei­spiele…)
  • Entrepreneurship Brunches für Schulklassen
  • Entwicklung und Implementierung eines online Spiels im Bereich „Entrepreneurship Education“
  • Mobilitäten für „pädagogisches Personal“ und Schüler*innen
  • Leitfäden zur Unterstützung von Schulentwicklungsprozessen (z.B. „Mehrsprachigkeit“, „Gender“)
  • Information und Beratung in Hinblick auf EU-Schlüsselkompetenzen und Kompetenzorientierung
  • nachhaltige grenzüberschreitende Kooperationen (Schulen, Bildungsregionen, Bildungsinstitutionen, Verwaltungsbehörden …)
  • Initiativen an der Nahtstelle Schule-Berufseinstieg/Berufsorientierung
Unsere Partnerländer
AL AD AT BY BE BA BG HR CY CZ DK EE FI FR DE GR HU IS IE IT XK LV LI LT LU MK MT MD MC ME NL NO PL PT RO RU SM RS SK SI ES SE CH UA GB VA
Unsere Statistik

Schulstufen aktueller Projekte in %

aktuelle Projekte

16

abgeschlossene Projekte

36

Partnerländer

24